25. März 2024

Rückblick: 2. jung Hacker*innen-Tag 2024 (Februar)


An einem Zylinder mit ca. 20 cm Höhe sind ws2812b Rum gewickelte und eine LEDs leuchtet lila. Das ganze steht auf einem Tisch mit ganz viel kabelb

Nachdem wir uns beim letzten Mal mit den Grundlagen der Elektronik beschäftigt haben, ging es diesmal um die Programmierung von Microcontrollern. Um das ganze komplizierte Thema anschaulich zu machen, haben wir nicht irgendwas programmiert, sondern LED Streifen. Diese bestanden aus sogenannten WS2812B und lassen sich perfekt mit dem Arduino und der FastLED Bibliothek ansteuern.

Auf einem Streifen mit 10 individuellen LEDs läuft eine Kombination aus blauen, roten und grünen leuchtenden LEDs läuft durch den Streifen

Auch die neuen Try me LEDs, die wir in unserer Werkstatt installiert haben, konnten ausprobiert werden. Wir hatten auch ein ganz praktisches Beispiel dabei und haben unser neues "Open" Data Display ausprobiert. Mehr dazu in einem anderen Blogpost.

Auf einer 3D gedruckten Stadtkarte ist im Hintergrubd durchzusehen das auf der einen Linie weiße LEDs durchleuchten und ein sich eine einzelne rote bewegt

Einen Termin für den nächsten Tag der jungen Hacker*innen gibt es auch schon:

Datum28. April 2024
Beginn13:00
Ende17:00

Jetzt kostenlos anmelden

Side Quests

Es wurden nicht nur Arduinos programmiert, sondern auch eine eigene kleine "KI" mit HTML und Javascript erstellt.

Auf einem Beamer ist Programm Code in sehr klein zu sehen. Es handelt sich um eine KI.html. im Vordergrund sind Füße auf einem Tisch zu sehen